Nachricht 2

Und wieder so ein Tag der mir meine ganzen Kräfte geraubt hat, alle Energie verbraucht um glücklich zu scheinen und nun bin ich zuhause und wünsche mir nichts mehr als das du jetzt da bist und mich so nimmst wie ich bin. Ohne Schminke, in Jogginghose und ohne aufgesetzte gute Laune. Ich will geliebt werden wie ich bin hinter der Fassade und das nur von dir.

5.3.15 18:03, kommentieren

Werbung


nur sinnlose Gedanken.

Und ich liege schon wieder alleine in meinem Bett.. Mit meinen Gedanken bei dir. Du fehlst mir so sehr.. Aber ich habe Angst. Ich habe Angst dir zu schreiben, dich zu nerven, dich zu stören. Du bist 25 und ich kann mir einfach nicht vorstellen wie du dich für jemand wie mich interessieren kannst wenn es dir nicht nur um sex geht. Oder was willst du denn sonst von einem Mädchen das 8 Jahre jünger ist als du? Mag sein das du unglaublich viel zu tun hast aber ich melde mich halt bei Menschen die ich mag und die mir wichtig sind, zumindest irgendwann wenn es nicht mehr so stressig ist, aber sich zu melden wann man will, irgendwann mitten in der Nacht und zu erwarten das man Zeit hat ist verdammt frech. Aber natürlich sage ich ja, als ob nicht.. Ich würde alles tun um dich zu sehen, würde Berge verschieben.. Nur um bei dir zu sein. Da du mir gut tust, so unglaublich gut das ich nicht darauf verzichten kann. Du machst meine Welt ein kleines bisschen besser und deine Lebensfreude, deine gute Laune, deine Kraft, deine Energie, dein Mut. Du gibst mir alles was ich brauche und alles was ich will. Kein Mann dieser Welt schafft es einen Raum so mit Freude zu füllen wenn er ihn betritt, wie du. Das erste mal als ich dich sah.. Du kommst rein. Sagst hallo. Lachst. Und mir ging es gut. Eine so unglaubliche Ausstrahlung habe ich noch nie erlebt. Und klingt es wirklich nicht logisch wenn ich dir sage das es gut tut, sich an dich zu klammern wenn du mir das gibst was mir fehlt? All die Kraft und die Lebensfreude? Ich packs alleine nun mal einfach nicht und jemand zu finden der einem das durch ein Kuss, oder Satz oder sogar nur ein lächeln geben kann, war das beste was mir passieren konnte. Und ich will nicht noch weiter darüber reden was für ein wundervoller Mensch du in meinen Augen bist und was für einen einzigartigen Charakter du hast. Ich will nur das du weißt das du mir fehlst und ich mir nichts sehnlicher wünsche als deine Stimme zu hören, deinen Atem zu spüren und in deinen Armen zu liegen. Einfach weil es mir so viel besser gehen würde.

4.3.15 23:50, kommentieren